Azura Retreat "Selous", Tansania - Lifestyle-Insider.com

Azura Retreat "Selous", Tansania

Hotel in

Selous , Tansania

Webseite Routenplaner
10

Ergebnis aus 1 Bewertung

Kategorie:

- TIPPGEBER

07/2018

"Asante Sana - Vielen Dank "

10

Im 50.000 Quadratkilometer großen Wildreservat Selous - dem größten Afrikas - begegne ich meinem ersten Leoparden. Die Region ist auch für seine Wildhunde bekannt. Das wunderbare Azura Selous Game Reserve liegt direkt am Ruaha Fluss, meine Villa ist nur wenige Meter vom Wasser entfernt. Während ich auf der Terrasse massiert werde, höre ich das Grunzen vieler Flusspferde. Jede Villa verfügt über einen eigenen kleinen Pool, beim Hauptgebäude steht auch ein Infinitypool zur Verfügung. Herausragend ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die Kulinarik! Mein Guide Joseph Nenga lehrt mich täglich Neues und überprüft am nächsten Tag mein Wissen, auch mein Suaheli. Tipp: Picknicks und Sundowner im Busch, Fischen am Fluss - auch, wenn sich das eine oder andere Krokodil den Köder schnappt.

  • BEST FOR
  • Infinity pool
  • Romantik
  • Urlaub mit freunden
  • Paarurlaub
  • Strand
  • Adults only
  • Solo-reisen
  • Urlaub mit kindern
  • Strandurlaub
  • Sightseeing
  • Entspannung
  • Natur/wandern
  • Essen gehen
  • SURVIVAL KIT
  • Im Azura Selous Game Reserve kann man getrost darauf vertrauen, dass man als Gast rundum verwöhnt wird! Dies beginnt gleich bei der Ankunft mit Abholung direkt vom Flugfeld, auf welchem Giraffen, Impalas, Gazellen und manchmal auch Löwen herumspazieren.
Im 50.000 Quadratkilometer großen Wildreservat Selous - dem größten Afrikas - begegne ich meinem ersten Leoparden. Die Region ist auch für seine Wildhunde bekannt. Das wunderbare Azura Selous Game Reserve liegt direkt am Ruaha Fluss, meine Villa ist nur wenige Meter vom Wasser entfernt. Während ich auf der Terrasse massiert werde, höre ich das Grunzen vieler Flusspferde. Jede Villa verfügt über einen eigenen kleinen Pool, beim Hauptgebäude steht auch ein Infinitypool zur Verfügung. Herausragend ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die Kulinarik! Mein Guide Joseph Nenga lehrt mich täglich Neues und überprüft am nächsten Tag mein Wissen, auch mein Suaheli. Tipp: Picknicks und Sundowner im Busch, Fischen am Fluss - auch, wenn sich das eine oder andere Krokodil den Köder schnappt.
10

1
Bewertung

0
10